Bevepro Comfort

Bevepro ist ein niederländisches Unternehmen, das 2008 von Erik Beekhuiszen gegründet wurde. Erik hat als Milchviehhalter und Stalltechnik-Händler seit vielen Jahren Erfahrung mit Kuhmatratzen. Er war und ist von dem Konzept einer wasserdurchlässigen Deckbahn überzeugt und hat in den Niederlanden damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

In Deutschland sind Weichbetten und Matratzen mit undurchlässigen Deckbahnen beliebter, gegen durchlässige Deckbahnen werden manche Vorbehalte gepflegt. Nach Eriks Meinung mag das auch an der Dominanz der hiesigen Hersteller von Deckbahnen und Gummibelägen liegen, denen solche Vorurteile nutzen.

Der DLG-Prüfbericht 5942F beschreibt die Bevepro-Comfort-Matratze wie folgt: Ein 40 mm dicker Unterbau aus Latexschaum wird mit einem ca. 3 mm dicken, beschichteten Polypropylen-Gewebe abgedeckt. Diese PP-Deckbahn ist undurchlässig.

Erik Beekhuiszen - Bevepro

Erik Beekhuiszen

Erik hält Polypropylen-Gewebe für reissfester und widerstandsfähiger als Gummideckbahnen vergleichbarer Stärke. Diese Einschätzung wird durch Testergebnisse nach Prüfnormen der Textilindustrie bestätigt. In der langjährigen Anwendung wird sich zeigen, ob Polypropylen-Gewebe es auch hinsichtlich Abrieb und Alterungsbeständigkeit mit Gummi aufnehmen können.

Es gab auf dem Markt allerdings auch immer wieder Gummideckbahnen mit ungenügenden Verschleißeigenschaften. Und selbst bei seriösen Herstellern können die Materialeigenschaften je nach Rohstoffqualität schwanken, wenn – oft aus Kostengründen – die verarbeiteten Rohstoffe nicht haargenau spezifiziert sind. Es kann dann vorkommen, dass die tatsächlichen Produkteigenschaften nicht denen des bei der DLG-Prüfung verwendeten Prüfmusters entsprechen.

Die Einstreuschicht kann sich besser mit der etwas rauen Oberfläche des PP-Gewebes verbinden als mit einer glatteren Gummioberfläche.

Erik Beekhuiszen sieht den Vorteil von DLG-Prüfungen vor allem in der möglichen Simulation und Vorwegnahme von Langzeitbelastungen. Der Hersteller kann sich vergewissern, dass sein Produkt die Erwartungen erfüllen kann. Einige Praxiserfahrungen und Erkenntnisse zur Gelenkgesundheit vermittelt auch im DLG-Signum-Test abgebildet.

Im DLG-Signum-Test 6259 von 2015 überzeugte die Matratze BV Pro Favorit durch besonders gute Ergebnisse bei der Gelenkgesundheit. Diese Matratze besteht aus 95 mm dicken Polyethylen-Granulatplatten unter einer Polypropylen-Deckbahn.

Erik stellt interessierten Landwirten gerne Referenzadressen zur Verfügung.  Interessenten sollen sich am besten selbst bei Berufskollegen ein Bild von Qualität und Haltbarkeit der Bevepro-Comfort-Matratzen machen.

Referenzadressen und Bezugsquellen bei:      info@bevepro.com

Zitierte Prüfberichte auf                             www.dlg-test.de