Montage Spaltenboden mit Greenfloor Auflage

Was unterscheidet Greenfloor von anderen Spaltenbodenauflagen?

Die Auflage besteht nicht aus Gummi, sondern aus grün eingefärbtem Kunststoff (PVC). Greenfloor wird extrudiert und nicht wie flächige Gummiauflagen in Formen gepresst bzw. vulkanisiert. Das Extrusionsverfahren macht es möglich, das Profil mit einer Anzahl schlauchartiger Luftkammern zu versehen. Hohlräume und dünne Wandstärken machen die Auflagen so weich, dass die Klauen einige Millimeter tief einsinken können. Greenfloor ist deshalb trotz glatter Oberfläche sehr bequem und trittsicher. Diesen Komfort können massive, mehr als 15 mm dicke Gummiauflagen nicht bieten.

Trotz dünnerer Wandstärken ist der Belag sehr stabil. Die Auflagen werden mit Hilfe der seitlichen Flügel einfach auf die Auftrittsbalken geklemmt, weitere Befestigung ist nicht erforderlich.

Greenfloor ist nicht rutschig, weil die Klauen in den weichen Auflagen guten Halt finden. Die Oberfläche kann und soll glatt sein. Auf der glatten Kunststoffoberfläche können sich Schmutz und Bakterien nicht so leicht festsetzen wie auf rauen Betonflächen oder profilierten Gummioberflächen. Relativ harte, massive Gummiauflagen wären ohne Oberflächenprofil zu rutschig.

Auf der glatten, gewölbten Greenfloor-Oberfläche kann Harn sofort abfließen. Schneller Abfluss der Jauche reduziert die Ammoniakbildung auf der Lauffläche, die glatte Oberfläche unterdrückt die Urease-Aktivität.

Verschmutzung unter den Auflagen  oder in den eingebauten Hohlräumen wird durch die ausgereifte Konstruktion ausgeschlossen. Auf allen Spaltenbodenauflagen sollte die Entmistung durch Reinigungsroboter unterstützt werden.

Spaltenboden Greenfloor Übersicht

In den Niederlanden sind die grünen Auflagen sehr verbreitet. Das hat damit zu tun, dass neue Ställe hier oft nur noch genehmigt werden, wenn emissionsmindernde Maßnahmen nachgewiesen werden können. Aber auch in Irland, Skandinavien und der Schweiz erfreut sich das System wachsender Beliebtheit, obwohl es etwa 50 % mehr kostet als andere Spaltenbodenauflagen.

Für die Wirtschaftlichkeit ist die Lebensdauer der Auflagen von entscheidender Bedeutung. Niederländische Landwirte trauen Greenfloor eine Lebendauer von dreißig Jahren zu. Die Auflagen sind in zahlreichen Abmessungen für die meisten gängigen Rinderspaltentypen lieferbar. Das System wurde in Irland entwickelt und wird auch dort hergestellt.

Information:

www.beerepootagri.com

www.ghag.ch