Macht, Politik, Facebook

Von facebook habe ich mich verabschiedet. Ich erlebe gerade, dass facebook-Daten durch wenig wohlwollende Zeitgenossen politisch mißbraucht werden. Politik aber ist nicht mein Metier, denn da geht es um Macht. Und mit Macht will ich [...]

19. Oktober 2018|Categories: Freiheit, Wir über uns|Tags: |

Dürre und Bauern früher und heute

Landesweite Ernteausfälle oder Mißernten durch extreme Wettereignisse, Dürre oder Nässe führten früher unweigerlich zu Teuerung, Hunger, Not und Auswanderung. Mehr als 80 % der Bevölkerung arbeiteten in Feld, Stall und Garten um zu überleben. Wenn [...]

5. August 2018|Categories: Freiheit, Leitartikel|

April, April

April, April, der macht was er will... The Donald verzichtet auf Strafzölle gegen die EU und nimmt erst einmal China aufs Korn. Riskant für die USA: China könnte sich von US-Anleihen trennen und den Petrodollar [...]

2. April 2018|Categories: Freiheit, Leitartikel|

Ostern, Frühling, Auferstehung!

Kann es für Landmenschen ein größeres Fest geben als Ostern? Mit dem Frühling kehrt Persephone zurück an das Licht und auf die Erde. Ein halbes Jahr musste das arme Mädchen in der dunklen Unterwelt verbringen. [...]

14. März 2018|Categories: Freiheit, Leitartikel|Tags: |

Wachsen oder Weichen, Aufwand und Ertrag

Wachsen oder weichen - oder: was wächst da noch? Wachstum ist immer gut, wenn der Ertrag stärker wächst als der Aufwand. Aber bei jedem Wachstumsprozess beginnt der Aufwand irgendwann stärker zu steigen als der Ertrag. [...]

8. März 2018|Categories: Freiheit, Geldpolitik, Leitartikel, Nachhaltigkeit|

Groko zur Landwirtschaft: Wende, Umbau, Abschalten oder Ausstieg?

Die Ankündigungen und Pläne der Groko zur Agrarpolitik folgen dem altbekannten Politikmuster der Ära Merkel: Regierungspolitik folgt Stimmungen und Moden; Grundsätze, Ordnungspolitik oder gar Wirtschaftlichkeit spielen - wenn überhaupt - eine untergeordnete Rolle. Die langfristigen [...]

10. Februar 2018|Categories: Freiheit, Leitartikel|

Irrwege, Aberglaube, Heilige Kühe und Lebenslügen im 21. Jahrhundert (2): Konsum, Schulden, Wachstum und Wohlstand

"Investiert wird aus dem Gewinn, Schulden sind zu vermeiden". So habe ich es noch von meinem Vater gelernt. Der wiederum hatte diesen Grundsatz von seinen preußischen Vorfahren übernommen. Eine altmodische Einstellung, über die sich moderne [...]

8. Februar 2018|Categories: Bauernlegen, Freiheit, Leitartikel, Nachhaltigkeit|Tags: |

Ein fettes Huhn legt wenig Eier: Verbände, Parteien und NGO

Parteien sollen an der politischen Willensbildung mitwirken. Berufs- oder Interessenverbänden ist eine ähnliche Rolle zugedacht. Nichtregierungsorganisationen (NGO) waren den Vätern des Grundgesetzes noch nicht bekannt oder jedenfalls nicht für diese Aufgabe vorgesehen. Streng genommen fehlt [...]

24. Januar 2018|Categories: Freiheit, Leitartikel|Tags: |

Wir haben es satt? Wir auch!

Am Rande der Fressmesse: Wir haben es satt. Die Grüne Woche war schon immer bekannt als "Fressmesse". Die Masse der Berliner und der Messebesucher interessiert sich nicht wirklich für die Belange der Landwirtschaft. Interessanter [...]

23. Januar 2018|Categories: Aktuelle Nachrichten, Freiheit|

Steuererhöhung immer, Steuerentlastung nimmer.

Kraftstoffe haben 2017 mit steigendem Verkehrsaufkommen überproportional zum Wachstum des Energieverbrauchs beigetragen. Wir spannen nicht nur 150 Pferde ein, um zum Skifahren für ein paar Tage in die Berge zu fahren. Wir lassen uns auch [...]

12. Januar 2018|Categories: Energiepolitik, Freiheit, Leitartikel, Nachhaltigkeit|

2018: Fitzek, der globale Wahnsinn und die Landwirtschaft

Eine Entdeckung dieser Tage: Der Thriller "Noah" und sein Autor Sebastian Fitzek. Das Nachwort von 2013 - es war mir nicht bekannt, ich habe dort nicht abgeschrieben, obwohl meine Formulierungen und Inhalte oft sehr [...]

7. Januar 2018|Categories: Aktuelle Nachrichten, Freiheit, Globalisierung|Tags: |

Martin Haeusling: Freund oder Feind?

Einen Leser des Artikels "System Milch" hat es befremdet, dass der grüne EU-Parlamentarier Martin Häusling hier als sympathischer Biobauer bezeichnet wurde. Viele Landwirte haben tiefsitzende Aversionen gegen die Grünen im Allgemeinen oder einzelne grüne Politiker [...]

12. Dezember 2017|Categories: Freiheit, Leitartikel|Tags: , , |

Neues vom Fortschritt bei Fracking und Schulden

Die Schieferölproduktion in den USA bestimmt den Ölpreis, die OPEC-Strategie einer künstlichen Verknappung werde in den kommenden Jahren nicht gelingen - so die Meinung eines angesehenen Rohstoffexperten. Fracking sei bereits zu einem Blutbad der Ölindustrie [...]

4. Dezember 2017|Categories: Energiepolitik, Freiheit, Leitartikel|Tags: , , , |

Glyphosat und das Dilemma der Politik

Glyphosat ist symptomatisch für das Globalisierungs- Dilemma der Politik. Einerseits will man Weltmarktfähigkeit und offene Grenzen, andererseits wird die bodenständige Produktion mit immer neuen Auflagen, Vorschriften und Interventionen verteuert. Um diesen Widerspruch zu übertünchen, werden [...]

Der Heuwagen: Höllenfahrt ohne Bauern

Ohne Bauern gerät der Heuwagen auf Abwege. Alle wollen an das Heu, jeder will nach oben und Spaß haben, ganz oben kann man die Fahrt genießen. Das Heu ist noch nicht in der Scheune, [...]

16. November 2017|Categories: Aktuelle Nachrichten, Freiheit|Tags: , , , , , |

Steuerflucht, Staat und Paradiespapiere

Steuerflucht: Ein gigantisches Ablenkungsmanöver. Was für ein Zufall: Das Thema Steuerflucht beherrscht dieser Tage wieder einmal die Schlagzeilen. Just in der Woche, in der Staatsfunk und Staatspresse die lange vorbereitete Enthüllungsstory über die Paradise Papers [...]

10. November 2017|Categories: Freiheit, Leitartikel|Tags: , |

Liebe Bauern, was wollt Ihr eigentlich?

Die bunte Jamaika-Gesellschaft braucht jetzt Euren Rat und Euer Vorbild Die einen wollen zurück zur Natur, andere zurück oder voran in die Realität, wieder andere wollen einfach nur Fortschritt. Die einen erreicht man nicht [...]

6. November 2017|Categories: Freiheit, Leitartikel|Tags: |

Die Wahrheit über Bauer Willi, Insekten und Geziefer

Was für eine Diskussion diese Woche bei Bauer Willi! Das Insektensterben erhitzt die Gemüter. Da werden die unterschiedlichsten Standpunkte vertreten, aber alle reden miteinander. Das ist großes Kino, der lebendige Dialog dient der Verständigung [...]

26. Oktober 2017|Categories: Freiheit|Tags: , |

Zur Wahl: Subventionen und Protektionismus im Angebot?

Umverteilung, Förderung und Subventionen gehören zum Standardrepertoire der Politik. Durch Förderung benachteiligter Minderheiten und Interessengruppen soll Gerechtigkeit geschaffen werden. Irgendwie ist ja jeder benachteiligt. Wird Biogas gefördert, werden die Milchviehhalter benachteiligt. Wird Bio gefördert, werden [...]

18. September 2017|Categories: Freiheit, Globalisierung, Leitartikel, Subventionen|Tags: |

In der Konsumklimaschutzzone: Warum noch wählen?

Konsumklimaindex und Kauflaune sind pünktlich vor den Wahlen so hoch wie seit 16 Jahren nicht mehr. Unzufriedene und Wutbürger geraten in den Hintergrund. Aber ein erfahrener Politiker weiß, wie er seine Anhänger mobilisieren kann. Ein [...]

30. August 2017|Categories: Freiheit, Leitartikel, Nachhaltigkeit|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen