Die ganze Welt der Stalltechnik traf sich zur EuroTier 2018 im November in Hannover. Was war für die Leser dieser Seite von besonderem Interesse?

Die neue Sandbettwabe „Sanda“ war auf dem Messestand von Oberleitner Windschutz in Halle 15 zu sehen. Ebenfalls in Halle 15 stellte Duräumat auf Stand G20 gleich zwei Neuentwicklungen vor: Auf dem Gebiet der Gülletechnik  und Gülleseparierung zeigt Duräumat solide, leistungsstarke Pressschneckenseparatoren und das Zerkleinerungsystem DuraCut. Außerdem gibt es bei Duräumat ein neues, modular aufgebautes Schiebersystem für Entmistungsanlagen, das für nahezu alle Einsatzsituationen geeignet ist. Das neue Schiebersystem kann in Laufgängen mit oder ohne Mittelführung eingesetzt werden, es kann auf Beton oder auf Gummibelägen laufen. Die Pressemitteilungen des Herstellers finden Sie hier: Duraeumat_Presse_Entmistung_16.10.2018 Duraeumat_Presse_Gülle_16.10.2018 Duraeumat_Separator

Für Laufgänge mit Schieberentmistung ist auch der Laufgangbelag „Magellan“ von Bioret Agri interessant, der auf dem Stand D54 in Halle 12 zu sehen war, ebenso wie die Wasserbetten und Liegeboxenbeläge von Bioret.

Das neue Tiefbuchtenkissen „Polsta“ von Kraiburg ist auf liegeboxen.de bereits vorgestellt worden.

Neue technische Lösungen gibt es vor allem für die Vereinfachung und Bewirtschaftung von Tiefbuchten, nach bahnbrechenden neuen Lösungen für Hochboxen musste man lange suchen. Immerhin lenkt Bioret mit gekühlten Wasserbetten das Augenmerk auf einen bisher oft vernachlässigten Aspekt: Hitzestress ist nicht nur eine Sache des Tierwohls, sondern auch der Wirtschaftlichkeit. Kühlende Sandbettwaben in Tiefbuchten oder gekühlte Wasserbetten in Hochboxen lagen auf der EuroTier 2018 voll im Trend.