Hier sollten Liegeboxenmaße, Nackenrohr und Trennbügel überprüft werden. Moderne Liegeboxen bieten den Kühen mehr Bewegungsfreiheit. Das kann dazu führen, dass Kühe zu tief oder schräg in den Buchten liegen und zu viel Kot und Harn in die Liegeboxen fällt. Das Liegeboxensystem sollte die Kühe so steuern, dass die Liegebuchten möglichst sauber bleiben. Kühe liegen gerne hangaufwärts: Auch viel Einstreumaterial oder dickere Polsterung in der vorderen Hälfte der Liegebucht lässt die liegenden Kühe etwas weiter nach hinten rutschen. Sprechen Sie mit Ihrem Stalleinrichter.